Zutaten

300 g Margarine oder Butter
275 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 EL Rum
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1/8 Liter Milch
30 g Kakao
25 g Zucker
3 EL Milch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Eier, Salz u. Rum zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und von Hand abwechselnd mit der Milch unterheben. 2/3 des Teiges in eine Napfkuchenform geben.

In den restlichen Teig Kakao, Milch und Zucker geben. Nun wird der dunkle Teig auf dem Hellen verteilt. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten gehen, damit ein Muster entsteht. Den Kuchen bei 180 Grad 60 min. backen.

Für ein sehr gutes Ergebnis die Butter/Margarine mindestens 10 min. schaumig schlagen. Wer mehr schwarz als weiß mag, kann auch mehr Kakao nehmen. Mein Mann und ich machen das immer nach Augenmaß.

Wenn ich einen Kuchen backe dann immer diesen, da er den wirklich gerne mag und der noch am selben Tag zur Hälfte weg ist.
Auch interessant: