Zutaten

Putenschnitzel
  Salz und Pfeffer
1 Pck. Blätterteig
  Kräuterbutter
Ei(er), davon das Eigelb
300 g Karotte(n)
1 EL Margarine
125 ml Gemüsebrühe
300 g Erbsen, (TK)
  Muskat
1 EL Kräuter
1 EL Sahne
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2-3 Putenschnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen und gut anbraten. Auskühlen lassen. 1 Packung Blätterteig antauen, plattenweise leicht ausrollen. Schnitzel in Stücke teilen und mit 1 Stück Kräuterbutter in den Blätterteig rollen. Mit Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Tasse mit Wasser dazustellen und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad backen.
300 g Karotten waschen, schälen, in Scheiben schneiden und mit einem EL Margarine andünsten. 1/8 l Brühe aufgießen und 5 Minuten dünsten. 300 g tiefgekühlte Erbsen dazugeben, mit Salz Pfeffer und Muskat würzen. Nicht zu weich dünsten und mit 1 EL Kräuter und 1 EL Sahne abschmecken.