Caipirinha

alkoholfrei!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Limette(n)
2 EL Rohrzucker, brauner
5 cl Ginger Ale
  Eis, gestoßenes
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die heiß gewaschene Limette vierteln und über dem Glas ausdrücken. Nun die Limette ins Glas geben und den Rohrzucker darauf streuen. Mit einem Stößel zerdrücken. Das Ginger Ale dazu gießen und mit Crushed Ice auffüllen.

Zwei kurze Strohhalme rein und los gehts!

Kommentare anderer Nutzer


jessy70

27.05.2009 18:45 Uhr

Super lecker! Genau so gehört Sie!!!

Syranha

21.08.2009 11:56 Uhr

Da ich keinen Alkohol trinken kann (Unverträglichkeit) ist dies eine wunderbare Alternative.
Vielen Dank für das klasse Rezept.

Annemaus2010

05.06.2010 10:25 Uhr

Hört sich super an !
nur eine frage, ihr denkt jetzt vermutlich ich bin ein bisschen dumm, aber nimmt man dann nur die viertel limette oder die ganze ?
danke

lg anne

Sibelia8

05.06.2010 11:59 Uhr

Man nimmt schon die ganze Limette - sie presst sich geviertelt nur einfach viel besser ;-)

Lieben Gruß!

lenchenxD

24.08.2010 18:36 Uhr

Wirklich lecker, wie von der Bar =)

wild_violett

16.05.2011 18:08 Uhr

Einfach genial, ich liebe dieses Getränk, vor allem an heißen Sommertagen! :) Werde auch sofort ein Foto hochladen

ully56

09.07.2011 17:19 Uhr

Hi,

das ist der perfekte non-alcoholic-drink. hat wirklich total erfrischend und mega lecker geschmeckt, habe aber nur einen Esslöffel Zucker rein. bei diesem Wetter einfach perfekt!!!
Natürlich hochverdiente 5*****

Servus aus München
Ully

Stella2109

05.12.2011 11:40 Uhr

Hallo,

mein Freund hat dieses Rezept am Freitag ausprobiert und es kam super an. Am Samstag waren wir dann auf einem Geburtstag eingeladen und mussten alle mit diesem Cocktail versorgen. Erneute Begeisterung bei allen trinkern.
Für die alkoholische Variante haben wir ein bisschen russischen Vodka hinzugegeben. Hat besser geschemckt als das Original ;-)

Lg
Sarah

kölle74

29.08.2013 11:30 Uhr

oder mit gin oder weißem rum. ich nehme auch immer wodka.

__Smoothie

29.06.2012 19:03 Uhr

Wir haben es auf dem letzten Mädelsabend ausprobiert, und ich muss sagen : Perfekt, es hätte 6 von 5 Sternen verdient!! Die Zubereitung ging fix und wir hatten Spaß dabei. Wir wollten noch Limettensirup hinzugeben, den hatten wir allerdings nicht mehr und so haben wir exakt dieses Rezept zubereitet.

Ich wünschte mir, es gäbe noch mehr alkoholfreie (ich werde und will nie Alkohol trinken und außerdem bin ich 13, also ^^) und soo leckere Cocktails. Lecker, ich würde es immer wieder zubereiten!!

__Smoothie

kölle74

29.08.2013 11:28 Uhr

ich stimme dir vollkommen zu. und noch dazu mit so wenig zutaten zu machen... . such\' doch mal hier nach alkoholfreien cocktails. da wirste \'ne ganze menge leckere drinks finden... .

köksche

17.08.2012 09:54 Uhr

sommer pur!
Aus Mangel an Limetten konnte ich pro Glas nur 1/2 nehmen das war aber auch so ein echter Genuss

kölle74

29.08.2013 11:25 Uhr

ich war günstig an einige limetten gekommen. jeden abend die dröhnung mit alkoholischem "caipi" wollte ich mir nicht geben. drum suchte ich nach einer alkoholfreien variante. hinzu kam, dass mein A..I-Süd-Markt nun ginger ale im 0,5 liter-sixpack hat.

folge: dieses süffige zeug steht momentan fast jeden abend auf dem tisch. und wenn das glas leer, aber noch eis im glas ist, lohnt sich sogar ein nachschenken vom ginger ale.

danke vielmals fürs einstellen und die damit verbundene köstliche bereicherung.

kann ich nur jedem empfehlen.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de