Zutaten

2 kleine Schweinefilet(s)
750 g Karotte(n)
150 g Nudeln (z.B. Fusilli)
1 Becher Crème fraîche bzw. Crème légère
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schälen und in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden. Anschließend in einen großen Topf mit kochendem Wasser geben.

Nun die Schweinefilets waschen und von Fett und Sehnen befreien. In dünne Medaillons schneiden.

Nachdem die Karotten ca. 10 Minuten kochen, die Nudeln in kochendes Salzwasser geben und die Medaillons auf größter Hitze in einer Pfanne anbraten. Die Bratzeit sollte insgesamt nur ca. 4 - 5 Minuten betragen, da die Medaillons sonst schnell trocken werden. Sobald das Fleisch gut ist, muss man es aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Nun die Crème fraiche in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze flüssig werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln und die Karotten abgießen und zusammen mit den Medaillons auf Tellern anrichten. Die Sauce über die Karotten gießen.

Zum Gericht Salz und Pfeffer anbieten.