Zutaten

250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
6 m.-große Ei(er)
200 ml Amaretto und 4 EL für den Guss
250 g Apfelmus
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Kekse, italienische (Amarettini)
150 g Puderzucker
  Fett und Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine mit Zucker und Vanillinzucker verrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Zuerst den Amaretto dazu geben, dann das Apfelmus unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. 75 g Amarettini unterheben.

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (26 cm) geben und glatt streichen. 25 g Amarettini auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 Grad, Heißluft: 150 Grad) 50 - 60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Mit Alufolie abdecken, falls der Kuchen zu dunkel werden sollte. Auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit 4-6 EL Amaretto glatt rühren. Den Kuchen aus der Form lösen und mit dem Guss bestreichen. Mit den restlichen 25 g Amarettini verzieren.

Wer keinen Guss mag, kann den Kuchen einfach mit Puderzucker bestäuben.