Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 Knolle/n Rote Bete
2 Stange/n Rhabarber
200 g Erdbeeren, frische
  Öl
  Zitronenschale, abgeriebene
  Zimt
  Vanillezucker
 etwas Ananassaft, Apfelsaft oder anderer Fruchtsaft
 n. B. Zitronensaft
 n. B. Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rhabarber schälen und klein schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen, Zimt und abgeriebene Zitronenschale hinein geben, kurz anrösten (Vorsicht, es darf nicht anbrennen!), dann Rhabarber und Vanillezucker dazu geben und kurz anbraten. Mit ein wenig Saft ablöschen und den Rhabarber bei mittlerer Hitze weich kochen.

Parallel dazu die Rote Bete weich kochen (im Dampfdrucktopf in 10-15 Minuten), abkühlen lassen, schälen und raspeln.

Die Erdbeeren waschen und klein schneiden.

Wenn alles erkaltet ist, vermischen und mit Zitronensaft und bei Bedarf zusätzlichem Zucker abschmecken.