Zutaten

300 g Reis (Risottoreis)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
100 ml Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
Zitrone(n), davon die Schale und den Saft von einer
1 Bund Kräuter, verschiedene frische (Rucola, Petersilie, Minze, Rosmarin, Schnittlauch etc.)
  Parmesan, frisch geriebener
  Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl glasig anbraten. Den Reis dazu geben und ebenso anbraten, bis er etwas glasig bzw. milchig wird. Mit Wein aufgießen und warten bis er eingekocht ist. Jetzt die Gemüsebrühe schöpflöffelweise nach und nach dazu geben, immer wenn die Flüssigkeit verkocht ist, wieder Brühe nachgießen, dabei ständig rühren. Die Schale von zwei und den Saft von einer Zitrone unterrühren.

Wenn der Reis gar, aber noch bissfest ist, die fein gehackten Kräuter untermengen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Dazu passt frischer Kopfsalat, geht aber auch gut als Beilage zu Fisch oder Fleisch!