Gänsebrust mit Nougatsoße und Apfelgemüse

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

800 g Gans (Gänsebrust ohne Knochen)
  Salz und Pfeffer
2 Dose/n Marone(n), à 425 ml
2 Zweig/e Rosmarin
800 g Kartoffel(n)
Äpfel
200 g Schalotte(n)
250 ml Apfelsaft
250 ml Geflügelbrühe
100 ml Wein (Glühwein)
3 EL Nutella (Nuss-Nougat-Creme)
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 980 kcal

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Fleisch abbrausen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In einem Bräter im Ofen 60 Minuten garen, ab und zu mit Bratensaft begießen. Maronen abtropfen lassen. Rosmarin abbrausen, hacken. Kartoffeln waschen, wie Äpfel, Schalotten schälen, alles in Achtel schneiden. Mit Maronen und Rosmarin nach 30 Minuten um das Fleisch verteilen. Fleisch, Gemüse, Maronen aus dem Bräter nehmen, warm stellen. Fond entfetten, Apfelsaft, Brühe, Glühwein angießen. Die Soße mit Nougatcreme, Salz, Pfeffer abschmecken und zur Gänsebrust servieren.

Kommentare anderer Nutzer


S.B. 5

04.08.2004 20:42 Uhr

a h a !!

Carrbonara

29.12.2004 16:55 Uhr

Hallo Galimero,
das Rezept mußte ich mir ansehen, weil es so verheißungsvoll ungewöhnlich klang. Leider werde ich es wohl nicht nachkochen, da ich Gans nur traditionell nach erprobtem Rezept mag.
Auch die beschriebene Nougatcreme mag ich nicht.
Trotzdem: vielen Dank für dieses ungewöhnliche, sich von der breiten Masse abhebende Rezept!
Guten Rutsch wünscht Carrbonara

cgeh

01.07.2005 11:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

wenn man das so liest, läuft einem das Wasser im Mund zusammen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit Nutella eine Sosse machen kann.

Werde aber ein paar Anregungen mitnehmen ...

trateur

02.10.2005 16:34 Uhr

Liebe kochfreunde/in
ein grosser Tipp
statt der Nudella ----bitte heller Nuogat mit Kuvertüre60/40 in der Sosse das Schmeckt wunderbar das habe ich in Singapore gekocht
der Zauberkoch Johannes (Küchenmeister)

PurpurSchnecke

04.02.2007 20:15 Uhr

Hallo Galimero,

Wir haben uns heute an dein Rezept gewagt.
Was sollen wir sagen, SUPER !!!!

Nutella habe ich durch hochwertige dunkle Schokolade/Kovertüre ersetzt.
Die Äpfel sollten meiner Meinung nach ein wenig später als das restliche Gemüse dazu gegeben werden, da sie sehr schnell zerfallen während die Kartoffeln noch nicht durch sind.

Familie PurPurSchnecke dankt für das wunderbare Sonntagsessen :-)

Bilder sind in "Arbeit"

hblangen

26.12.2007 15:27 Uhr

Sehr leckeres Gericht. Habe die Nougat-Masse uch selber hergestellt. Da noch Walnusskerne da waren, habe ich die zum Gemüse gegeben. Sehr lecker.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de