Apfel - Meerrettich - Soße

scharf und fruchtig
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g süße Sahne
Apfel, frisch geriebener
2 EL Meerrettich
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL Zucker
10 g Dill, frischer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten miteinander vermischen und abschmecken.

Schmeckt lecker zu Geflügel.

Kommentare anderer Nutzer


Ostera

09.04.2010 17:57 Uhr

Hallo, hallo..
diese Soße ist nicht nur zu Geflügel sondern auch zu Matjes mit Pellkartoffeln und Zwiebelringen sehr zu empfehlen.
Wenn man noch (gerade jetzt nach Ostern) hart gekochte Eier über hat, kann man die klein geschnitten auch noch mit unterrühren

Danke für das Rezept.

Ostera
Kommentar hilfreich?

kziegler

30.12.2012 18:09 Uhr

Hallo,

ich habe die Sosse an Heiligabend zu unserem Fleischfondue gemacht - war total super! Wir mögen's scharf, also hab ich mehr Meerrettich dazugegeben.

Karen
Kommentar hilfreich?

vogelbeere91

19.02.2013 15:09 Uhr

Ich hab die Soße zu Gemüselaibchen gemacht. Passt sehr gut! Da ich keinen Schlagobers hatte, hab ich einfach etwas Hummus (pürierte Kichererbsen) dazu gemischt. Auch sehr lecker!
Kommentar hilfreich?

Arriva1

05.12.2015 13:19 Uhr

Das Rezept ist schnell, einfach und superlecker. Es ist so einfach und so lecker, das es eigentlich Perfekt. ist. Wir hatten gestern Besuch und es gab kalte Bouletten, kalten Braten und Lachs. LG Bianca
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de