Zutaten

500 g Mehl, ( 405 )
1 Würfel Hefe, (42 g)
80 g Zucker
Ei(er)
180 g Milch, (ca. )
80 g Butter
1 Prise(n) Salz, etwas Zitronenaroma
100 g Butter, zum Einziehen
30 g Mehl, zum Einziehen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Hefe in der Rührschüssel mischen bis ein Brei entsteht. Milch und Ei dazu geben. Mehl, Salz, Zitrone und weiche Butter dazugeben. Hefeteig mit der Maschine kneten bis er sich vom Rand löst. Abgedeckt an einem nicht zu warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte nicht zu weich sein.

Butter und Mehl zusammen anmachen, flachdrücken und kalt stellen.

Den Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen. Die kalt gestellte Mehlbutter auf eine Hälfte legen und den restlichen Teig darüber stülpen. Teigplatte etwa 1/2 cm dick ausrollen und zu drei Schichten zusammenlegen. (Einfache Tour) etwa 1/2 Stunde kalt stellen, damit die Butter nicht zu weich wird und der Teig sich entspannen kann.
Danach wieder eine "Einfache Tour" geben.

Nach einer weiteren Ruhezeit kann der Plunderteig zu verschiedene Gebäckstückchen verarbeitet werden.