Rohrzucker - Dessert

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Naturjoghurt, am besten 10 % Fett
1 Becher Sahne
1 Beutel Vanillezucker
1 Beutel Früchte (TK) oder frische Früchte nach Wahl
 n. B. Rohrzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Früchte in eine Schüssel geben, auftauen lassen. Frische Früchte nach Bedarf zerkleinern.

Den Naturjoghurt mit der geschlagenen Sahne verrühren, auf die Früchte geben und mit reichlich Rohrzucker bestreuen.

Kommentare anderer Nutzer


Bevio

04.07.2010 22:47 Uhr

Ich habe das Dessert am Wochenende ausprobiert.
Meine Familie war total begeistert.
Kann ich nur empfehlen!
Kommentar hilfreich?

lkaps

05.07.2010 17:25 Uhr

Danke für den Kommentar. Schön, dass es euch geschmeckt hat. Gerade im Sommer ist das ein schönes Dessert. Geht schnell und hat auch noch Vitamine.

liebe Grüße
Lisa
Kommentar hilfreich?

dannimaus

04.12.2012 06:11 Uhr

Hallo Ikaps!

Dieses Dessert ist einfach und schnell zuzubereiten und sehr sehr lecker. Allerdings hab ich fettarmen Joghurt genommen. Aber durch die geschlagene Sahne wird die Nachspeise ja eh sehr cremig. Als Obst hatte ich Heidelbeeren.
Meinen Gästen hat es auch super geschmeckt.

LG
Dannimaus
Kommentar hilfreich?

lkaps

04.12.2012 14:15 Uhr

Danke schön. Freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

LG
Lisa
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de