Bayerischer Wurstsalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Fleischwurst
500 g Tomate(n)
Zwiebel(n)
  Essig
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Senf
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fleischwurst pellen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden, Tomaten in Scheiben. Alles in eine große Schüssel füllen und mit einem Dressing aus dem Essig, Öl und Senf begießen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wer mag, kann auch noch 300 g Gouda oder Emmentaler fein geschnitten dazu geben.

Kommentare anderer Nutzer


*kiwi*

11.08.2003 00:57 Uhr

Mache ich genau so.
Schmeckt sehr lecker und erfrischend , besonders in der
heißen Jahreszeit.

Gruß kiwi
Kommentar hilfreich?

Gucky60

27.09.2003 00:44 Uhr

Kenne und schätze diesen Salat auch schon lange, wußte nur nicht das er aus Byern kommt ;-)

Gruß
Dirk
Kommentar hilfreich?

woody323

04.11.2003 14:39 Uhr

Will ja nicht lestern...

...das Rezept ist gut, ...

... aber es ist leider kein Bayerischer Wurstsalat, denn bei dem gibt es keine Tomaten.

Habe ein Originalrezept aus Bayern geposted.
Kommentar hilfreich?

Sylvi

27.12.2003 17:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Schließe mich woody`s Meinung an.Komme nämlich aus dem tiefen bayerischen Wald.Und bei uns sind keine Tomaten und kein Senf dabei und etwas mehr Essig.
Habe das Rezept trotzdem probiert und es war lecker.

Gruß Sylvi
Kommentar hilfreich?

bienchen999

20.03.2004 11:47 Uhr

Salat ist bei unserer Geburtstagsfeier sehr gut angekommen, war superlecker ... habe nur etwas weniger Tomaten genommen. Auf jeden Fall mache ich den Salat wieder !!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


schmausimausi

20.09.2005 22:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Mein Gott, die Bayern-Franken-Riege hat ja echte Sorgen!
Tut mir leid, finde ich albern.
Das ist so ein schönes Rezept! Und ganz besonders mit Käse. Ob das nun alles "original" ist, ist mir persönlich wurscht.
Vielen Dank, Pimmpinelle, hat super geschmeckt, sogar mit Mecklenburger Zwiebeln :-)

LG
schmausimausi
Kommentar hilfreich?

LuxusNelli

28.09.2007 16:00 Uhr

sehr lecker, hab dann noch saure gurken reingeschnittten, sau lecker.

grüße
Kommentar hilfreich?

swotlab

12.03.2010 07:39 Uhr

Keine Ahnung woher dieses Patent stammt, aber dat Ding kommt "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT" aus good old Bavaria

Wer Fleischwurst in Streifen schneidet, noch dazu eine Fleischwurst! *nenene*

Wird echt Zeit für einige kulinar(r)ische Irrtümer hier in der Datenbank - NICHT persönlich nehmen liebe Freunde der Küche, nur ein Komment von mir, daher auch KEINE Wertung für diese 'Jause' ;-)
lG von
mir
Kommentar hilfreich?

Arriva1

17.07.2015 10:37 Uhr

Ob Bayrisch oder Unbayrisch, egal. Der Salat ist lecker. LG Bianca
Kommentar hilfreich?

Guhrmoh

29.07.2015 22:23 Uhr

Super! Genau so habe ich es gemacht. Lecker. Selbst meiner Freundin, die keine Fleischwurst mag, war begeistert. Ich nahm Sonnenblumenöl und den genialen Kräuteressig von Kresse. Wird es wieder geben.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de