Sommerspaghetti

Kalte Sauce für heiße Tage
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Spaghetti
200 g Camembert (Brie oder anderer französischer Weichkäse), kräftiger
Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
5 EL Olivenöl
 n. B. Basilikum, frischer
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit etwas Salz aufsetzten. Die Schimmelrinde vom Brie entfernen und das Innere in Würfel schneiden. Die Tomaten ebenfalls enthäuten und in Würfel schneiden (wer möchte, kann die Tomaten auch vorbrühen und enthäuten, dann aber abschrecken und kalt werden lassen). Den Knoblauch abziehen und ganz fein schneiden.

Dann die Zutaten in eine Schüssel geben und mit frischen Basilikum und 5 EL guten Olivenöl vermischen. Etwas mit Pfeffer und Salz abschmecken und fertig. Eventuell etwas durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Durch ein Sieb abgießen.

Die Sauce nun zu den heißen Spaghetti geben, vermischen und sofort servieren. Der Käse wird dann schmelzen.

Anmerkung: Bei Vollkorn- oder Sojaspaghetti ist es ein Trennkostgericht.

Kommentare anderer Nutzer


Pullerliese

12.08.2009 12:51 Uhr

Das klingt sehr lecker, werde ich bald mal ausprobieren.

Liz_K

26.08.2010 11:10 Uhr

Das hat mir sehr gut gefallen! Hatte kein Basilikum da, aber dafür eine "Kräuter der Provence"-Mischung, mit der ich das Ganze gewürzt habe. Gibt's bei uns sicher öfter. :)

laurinili

18.01.2011 16:08 Uhr

Hallo,

sehr sehr lecker. Wir haben aber Schafskäse genommen.
Danke für die Idee.

LG Laurinili

Stiermädchen

18.01.2011 16:15 Uhr

Mit Schfskäse bekommt es sicher noch einmal eine andere Note. Werde ich auch mal testen :-) aber dann im Sommer!

laurinili

18.01.2011 16:18 Uhr

Ja klar, ist ja auch noch vom letzten Sommer.
Ich räume gerade meine Rezepte auf unter \"noch mal probieren\".
Jetzt im Winter schmecken die Tomaten ja überhaupt nicht.

LG Laurinili

Stiermädchen

18.01.2011 17:06 Uhr

Ja stimmt. Auf Tomaten verzichte ich im Winter auch.
Und diese Pasta schmeckt besonders an warmen Tagen, wenn man auf warmes Essen nicht so Lust hat.

Bei mir sind auch immer alle hin und weg von den Sommerspaghetti.
Werde es aber auf alle Fälle mal mit Schafskäse ausprobieren :-)

LG Stiermädchen

Backjungsche

06.06.2011 12:07 Uhr

Erfrischend, einfach, super lecker und gehört ab sofort bei mir jeden Sommer auf den Teller.

s-fuechsle

18.07.2011 22:58 Uhr

Hallo Stiermädchen,

da es heute nicht sehr warm bei uns war, habe ich die Knoblauchzehe (natürlich fein gewürfelt) in etwas Olivenöl angedünstet. Dann kamen noch 4 kleingeschnittene Tomaten (für zwei Personen) aus dem Garten mit in die Pfanne. Die Herdplatte war auf der kleinsten Stufe... ;-)

Alles weitere wie in deinem Rezept beschrieben.
Uns hat es SEHR gut geschmeckt!

Vielen Dank für dein Rezept!

Liebe Grüße,

s-fuechsle

Stiermädchen

16.09.2011 10:44 Uhr

Das kann ich mir sehr gut vorstellen...dann ist die Sauce nicht zu kalt (wärmer als Zimmertemperatur, sie ist ja normal auch nicht richtig kalt) und der Käse schmilzt dennoch.
Fein.

Danke für die Fotos.

Grüße
Stiermädchen

DerFlachmann

21.07.2012 09:03 Uhr

Gabs gestern bei uns zu Hause!Allerdings leicht abgewandelt!
Habe in einem Esslöffel Olivenöl, eine kleine Zwiebel angeschwitzt und die Tomatenwürfel darin ein wenig schmoren lassen.
Da wir totale Brie- und Camembertliebhaber sind,habe ich für 2 Personen knapp 200gr. Brie verwendet!

EINES DER LECKERSTEN PASTAREZEPTE ÜBERHAUPT!!!!!

Stiermädchen

21.07.2012 10:19 Uhr

Hallo,
das freut mich das es geschmeckt hat.
Habt ihr die Pasta dann warm oder lauwarm gegessen oder dann noch abkühlen lassen?

Wenn der Sommer endlich raus kommt, muss ich das auch noch mal machen, wir lieben diese Pasta und machen das auch ab und mit Käseresten :-)

DerFlachmann

23.07.2012 09:00 Uhr

Wir haben die Pasta warm gegessen!

Wird es sicherlich die Woche nochmal geben!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de