Kalte Gurkensuppe mit Pinienkernen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Salatgurke(n)
50 g Pinienkerne
2 dl Hühnerbrühe
1 Bund Basilikum
3 EL Olivenöl
1 Spritzer Tabasco
  Salz und Pfeffer
 evtl. Rosinen
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden, mit der abgekühlten Bouillon mixen. Mit etwas Tabasco würzen. Die Basilikumblätter abzupfen, die Hälfte in die Suppe geben. Dann das Olivenöl dazugeben, salzen, pfeffern und nochmals alles miteinander mixen. Etwa 2 Stunden kühl stellen.
In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl leicht anrösten. Zum Servieren die Suppe in Gläser oder Tassen füllen, die Pinienkerne drüber streuen und mit Basilikumblättern verzieren.

Einen besonderen Kick bekommt die Suppe, wenn man zusätzlich noch 25 g Rosinen mitpüriert.

Kommentare anderer Nutzer


rickiblueeyes

04.09.2010 20:03 Uhr

Nachdem ich gerade WW mache habe ich das Rezept gleich ausprobiert, jedoch ohne 3 EL Olivenöl und anstatt der Pinienkerne hatte ich "nur" Kürbiskerne zuhause. War wirklich lecker und ist der ideale Gustostiller für zwischendurch für nur 0 P.

Kathyteddy

13.07.2011 16:07 Uhr

Die Pinienkernen geben der Suppe noch den besonderen Kick, sonst wäre sie leider ein wenig langweilig. Aber grade für gestern, wo es so heiss war, eine schöne,leckere, erfrischende Suppe.

Vielen dank.

LG kathyteddy

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de