Zutaten

350 g Hackfleisch, gemischt oder nur Schwein, Rind
1 EL Öl
1 große Zwiebel(n)
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte mit Saft
Knoblauchzehe(n), zerdrückte
1/2 TL, gestr. Thymian, gerebelter
Lorbeerblatt
1 EL Sherry, halbtrockener
2 TL Speisestärke
350 g Blattspinat, tief gekühlter, aufgetaut und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
150 g Bandnudeln, schmale
1 EL Butter
  Für die Sauce:
25 g Butter oder Margarine
25 g Mehl
1/4 Liter Milch, kalte
75 g Käse, geriebener Gouda oder Emmentaler
  Salz und Pfeffer
  Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauchzehe zerdrücken. Öl in einer Kasserolle erhitzen, das Hack gut anbraten, Zwiebel und Knoblauch zufügen und mitbraten.
Wenn alles schön braun ist, die Dosen-Tomaten in der Dose etwas zerschneiden, mit Saft zum Hack geben. Thymian, Lorbeerblatt zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 30 Min. köcheln lassen.

1 Tl Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, zur Hacksoße geben, einmal aufkochen, dann den Sherry zugeben und nochmals abschmecken.
Die Bandnudeln in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben, in 10 Minuten halb gar kochen. Nudeln in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser übergießen. Dann in 1 EL zerlassener Butter schwenken.

Käsesoße:
Butter zerlassen, Mehl darin goldgelb anschwitzen. Die kalte Milch zugießen, mit dem Schneebesen durchschlagen. Die Soße unter Rühren einmal aufkochen lassen.
Den Käse zufügen, nochmals aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Den Spinat in eine feuerfeste Form geben, 3/4 der Käsesoße darüber gießen. Die Nudeln auf der Masse verteilen mit der Fleisch-Tomaten-Soße bedecken und die restliche Käsesoße darauf gießen.
Zuletzt mit dem geriebenen Gouda oder Emmentaler Käse bestreuen.

Bei 180°C Ober-Unterhitze, Heißluft 160°C ca. 30 Minuten backen.

Als Beilage schmeckt uns gemischter Salat.