SABO - Brot - Schinken Gratin

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

750 g Weißbrot, 1 /2 cm. Würfel
Ei(er)
250 ml Sahne
200 ml Milch
1 EL Öl
400 g Schinken, am Stück,1 /2 cm. Würfel
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
Staudensellerie, gewürfelt
240 g Käse (Gouda), gerieben
  Salz
  Knoblauchpulver
  Cayennepfeffer
170 g Camembert, fein , gewürfelt
  Butter, für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne, Milch und Eier verrühren, das Brot dazu geben und 40 - 45 Minuten durchziehen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin den Schinken bei starker / mittlerer Hitze 3 - 4 Minuten braten. Gemüse zugeben und 2 - 3 Minuten weiter braten. Abkühlen lassen und mit dem Eierbrot mischen. Mit Salz, Knoblauchpulver und Cayenne würzen. Gouda untermischen und eine gebutterte Form tun, mit Folie abdecken und bei 220 Grad ca.40 - 45 Minuten backen. Nach 20 Minuten Folie entfernen und 5 Minuten vor Ende Camembert darüber streuen. Mit Salat servieren.

Kommentare anderer Nutzer


magictrixi

07.10.2003 18:02 Uhr

hört sich echt lecker an, werde die zutaten einkaufen und sofort ausprobieren

sundream2

04.03.2004 18:24 Uhr

Oha, welch ein Kalorienbömbchen..........egal, ich hab es mir für Samstag vorgenommen - mit nem leckeren Salat bestimmt ein geniales Abendessen.

LG
Katharina

sundream2

07.03.2004 09:28 Uhr

Hallo Sabo
Kompliment mein Lieber - das war richtig gut! Die Mengenangabe und Backofenzeit - alles auf den Punkt genau! Man darf ruhig großzügig würzen!!
Werde es auch mal Hackfleisch an Stelle des Schinkens probieren!

LG
Katharina

hirlitschka

06.02.2005 09:56 Uhr

Das ist ein tolles Rezept. Schnell zubereitet und wahnsinnig lecker. Würzen kann man hier in der Tat nicht zuviel - nur Mut.

Liebe Grüße, Sabine

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de