Zutaten

210 g Eiweiß, (ca. 7 St.)
210 g Zucker
200 g Mandel(n), weiß
40 g Mehl, ( 405 )
80 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
400 g Milch
1 Pkt. Puddingpulver, (Vanille)
300 g Butter
3 TL, gehäuft Kaffeepulver, lösl.
30 g Butter, für Krokant
100 g Mandel(n), gehackt für Krokant
100 g Zucker, für Krokant
120 g Puderzucker, für Glasur
  Zitronensaft, für Glasur
1 TL, gestr. Kakaopulver, ungesüßt für Glasur
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Böden:
Eiweiß mit Zucker gut aufschlagen.
Fein geriebene Mandeln mit Mehl, Puderzucker und Vanillezucker mischen. Die Mandeln unter das Eiweiß heben. Den Teig in 5 Teile teilen.
Auf Backpapier 5 Böden ∅ 23 cm aufzeichnen. Jeden bei 160° C etwa 10 Min Backen.

Buttercreme:
Mit Milch und Puddingpulver eine Creme kochen. Kaffeepulver unterrühren. Nach Auskühlen die Butter unterschlagen und so eine Buttercreme herstellen. Ohne Zucker! Im Boden ist genug.

Krokant:
Butter mit 2 Tropfen Wasser und Zucker auflösen. Mandeln dazu geben. In einer Teflon-Pfanne langsam bei kleiner Hitze hellbraun karamellisieren. Ständig mit dem Rührlöffel umrühren, damit die Zuckermasse eine gleichmäßige Farbe bekommt. Den Krokant sofort auf ein Blech schütten damit er nicht nachdunkelt.

Glasur:
Puderzucker mit Zitronensaft dickflüssig anrühren. Einen Tl abzweigen und mit Kakao einfärben. Mit dem Backpapier eine kleine Tüte formen, Schokoglasur einfüllen.

Torte zusammen setzen:
Die 5 Böden mit der Mocca-Buttercreme zusammensetzen. Rand glatt schneiden. Mit Creme auch oben dünn einstreichen und kalt stellen.
Mit der Glasur einen Spiegel aufstreichen und mit der Schokoglasur Längsstreifen in Abstand von 2 cm spritzen. Sofort mit einem Messer wechselseitig zueinander Querstreifen ziehen.