Zutaten

250 ml Öl, (Erdnussöl)
125 g Mandel(n), blanchiert
1 EL Sojasauce, hell
2 TL Speisestärke
300 g Hähnchenbrustfilet(s), in dünnen Scheiben geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
1 Stange/n Staudensellerie, in Scheiben geschnitten
50 g Bohnen, grün, in mundgerechte Stücke geschnitten
60 g Bambusscheiben, aus dem Glas
2 cm Ingwer, frisch, gerieben
3 EL Hühnerbrühe
2 EL Reiswein oder Sherry (Medium)
2 EL Wasser
1 TL Öl, (Sesamöl), dunkel
2 TL Speisestärke, extra
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer, frisch aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 445 kcal

Mandeln in kochendem Wasser 3 Min. blanchieren. In einen Durchschlag geben und die braune Haut sofort entfernen, auf Küchenpapier gut trocknen lassen.

Sojasauce mit der Speisestärke verrühren und das Fleisch darin 5 Min. marinieren lassen.
Gemüse und die restlichen Zutaten vorbereiten. Bohnen in Salzwasser 3 Min. blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken.
Öl in einem Wok oder Pfanne erhitzen und die Mandeln goldbraun frittieren. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

In dem Nussöl die Fleischscheiben portionsweise 2 Min. frittieren, dann herausnehmen. Zwiebeln und Sellerie in das verbliebene Fett geben und 4 Min. frittieren. Bohnen und abgetropften Bambus mit dem geriebenen Ingwer in den Wok geben und 1 Min. mitbraten. Mit Reiswein, Hühnerbrühe und Sesamöl ablöschen. Den Extralöffel Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit abglänzen und aufkochen lassen. Das Hühnerfleisch und die Mandeln unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit Reis sofort servieren.