Zutaten

1 kg Gehacktes (Schwein)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n)
 etwas Semmelbrösel
Fisch(e) (Bismarckheringe)
1 Glas Kapern
1/2 Stück(e) Butter
 TL Mehl
Zitrone(n)
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Heringe gründlich waschen, dann die Haut abziehen und klein schneiden. Danach das Gehacktes mit dem Ei, den Zwiebelstückchen, den Heringsstückchen, einem halben Glas Kapern und etwas Semmelbrösel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Klopse daraus formen.

Ca. 1-2 TL Salz in heißes Wasser geben und nach und nach einzeln die Klopse hinein geben. Etwa 10-15 Min. kochen lassen. Die Klopse dann herausnehmen und erstmal beiseite stellen. Das Kochklopswasser nicht wegschütten.

In einem anderen Topf das 1/2 Stück Butter zerlassen, etwa 15 TL Mehl dazugeben und verrühren. Den Topf vom Herd nehmen. Anschließend die Mehlschwitze langsam und unter Rühren mit dem Kochklopswasser aufgießen. Die Zitrone auspressen, die Kerne entfernen und den Saft in die Soße geben. Die restlichen Kapern sowie die Klopse in die Soße geben und alles noch etwa ein paar Minuten köcheln lassen.

Dazu passen Salzkartoffeln.
Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen