Zutaten

  Für den Mürbeteig:
300 g Mehl, gesiebtes
100 g Zucker
200 g Butter, kalte, in kleine Stücke zerteilt
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Eigelb oder 1 ganzes Ei
1 EL Rum (oder Wein, saure oder süße Sahne, Milch oder Wasser)
  Für die Füllung:
750 g Magerquark
1/8 Liter Sahne
120 g Zucker
Eigelb
1 etwas Zitrone(n), die abgeriebene Schale und 4 EL Saft davon
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
Eiweiß
1 Glas Schattenmorellen, gut abgetropfte
 n. B. Semmelbrösel zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Mürbteig herstellen. Den Teig ausrollen, in eine vorbereitete Springform einpassen und dabei etwas Rand hochziehen. Den Teig mit Semmelbröseln bestreuen und die abgetropften Schattenmorellen darauf verteilen.

Alle Zutaten für die Füllung vermengen. Zum Schluss das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die fertige Füllung in die Form auf die Kirschen geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 40 - 50 Minuten backen.

Tipp: Der Kuchen schmeckt uns am besten, wenn er noch ein wenig warm ist.