Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Nudeln (Gabelspaghetti)
75 g Schinken, gewürfelt
1 Dose Maiskörner, ca. 150 g
1 Dose Erbsen und Möhren, ca. 300 g
Paprikaschote(n), rot
10 kleine Gewürzgurke(n)
Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 kl. Flasche/n Mayonnaise (leichte Salatcreme, ca. 250 ml)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Paprikapulver
4 EL Essig (Weißweinessig)
2 EL Kräuter (8-Kräuter,TK)
  Wasser (Salzwasser)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Angabe im Salzwasser kochen. Anschließend abschrecken und abkühlen lassen. Mais und Erbsen/Möhren abtropfen lassen. Paprika, Gewürzgurken, Möhren, Tomaten und Zwiebel klein würfeln.

Nun das gewürfelte Gemüse, Mais, Erbsen und den Schinkenwürfel unter die Nudeln mischen. Die Salatcreme zugeben, bis der Salat gut gebunden ist. Mit Salz, Pfeffer, Weißweinessig und je nach Geschmack auch mit Paprika abschmecken und die Kräuter unterheben.

Den Nudelsalat mehrere Stunden gekühlt durchziehen lassen und vor dem Essen nochmals abschmecken.