Butterkeks - Plätzchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Margarine
2 EL, gest. Kakaopulver, ungezuckert
8 EL, gest. Puderzucker
1 Pck. Kekse (Butterkekse, 500 g oder mehr)
5 EL, gest. Erdnüsse, gemahlene
15 EL Honig
 n. B. Puderzucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Kakaopulver, Erdnüsse und Puderzucker in eine Schüssel geben. Durchrühren und zur Seite stellen.

Dann die Butterkekse klein mahlen (die Kekse müssen sehr fein sein - besser wäre es, mit einer Küchenmaschine fein zu mahlen). Die Brösel zu denn anderen Zutaten in die Schüssel geben. Mit Honig mischen und die Masse zu Kugeln formen. Abschließend in Puderzucker wenden und genießen.

Kommentare anderer Nutzer


Betty4862

26.11.2010 07:37 Uhr

Hallo Aminato!

Ich würde die Butterkeks-Plätzchen gerne mal ausprobieren, hätte da aber mal eine Frage. Was nehme ich den nun genau, Butter oder Margarine?
Bei den Zutaten steht Margarine und in der Zubereitung Butter. Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG Betty

AMINATO

01.12.2010 16:29 Uhr

Hallo

Sie heissen so weil butterkeks drin sind ,ich nehme margarine ,,hoffe du propierst sie aus wurd mich doll freuen
lg

Betty4862

04.01.2011 21:08 Uhr

Hallo Aminato!

Habe Deine Butterkeks-Plätzchen zu Weihnachten ausprobiert. Die ganze Familie ist begeistert. Auch meine Enkel sind ganz hin und weg. Habe sie mit Butter gemacht, ein ganz feiner Geschmack. Die gibt es garantiert nicht nur zu Weihnachten. Für dieses tolle Rezept von der ganzen Family 5***** Sternchen.

GLG Betty

AMINATO

07.01.2011 07:22 Uhr

Das freut mich ,,,und endlich mal punkte juhhuuuuu,,,danke Dir sehr,,,,

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de