Zutaten

350 g Mehl
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
160 g Butter
375 ml Milch
Ei(er)
200 g Schokolade - Riegel (Bounty)
100 g Kokosraspel
1 Tafel Schokolade (Vollmilch)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf die Bounty-Riegel und die Vollmilchschokolade alle weiteren Zutaten in eine Schüssel und gut vermischen, so dass ein cremiger Teig entsteht. Die Schokolade nun grob zerhacken und mit einem Handmixer unterrühren. Zuletzt die Bounty-Riegel in etwa 6 Stücke schneiden (einmal der Länge nach und je dreimal in der Breite) und unterrühren - aber am besten per Hand, da diese Stücke in den Muffins später Highlights sind. Nun jeweils etwa 2-3 volle EL vom fertigen Teig in die (mit Papierförmchen ausgelegten) Muffinform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen (je nachdem, ob man sie saftiger und heller oder fester und dunkler mag). Aber auf jeden Fall die Probe machen, ob sie bereits gar sind!

ACHTUNG: Das Rezept ist für 12 sehr große Muffins gedacht und man behält Teig über. Auf 24 normale Förmchen verteilt haben sie später eine normale Größe.