Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti)
150 g Speck, geräuchert, durchwachsen
1 EL Öl (Olivenöl)
1 Zehe/n Knoblauch
125 ml Wein, weiß, trocken
Ei(er)
2 EL Sahne
3 EL Parmesan, frisch geriebener
3 EL Käse (Pecorino), frisch geriebener
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spagetti bissfest garen. Speck fein würfeln, Knoblauchzehe schälen.
Öl mit Knoblauchzehe erhitzen, Speckwürfen darin knusprig braun braten. Knoblauchzehe herausnehmen, mit Weißwein ablöschen und simmern lassen.
In einer Schüssel die Eier mit Sahne, Käse, Salz und Pfeffer gründlich verquirlen. Spaghetti auf ein Sieg schütten, gut abtropfen lassen und etwas Nudelkochwasser aufheben. Nudeln in eine Schüssel geben und das Eier-Käse-Gemisch unterrühren. Speck und etwas Nudelkochwasser hinzufügen, alles gründlich vermischen und mit Petersilie bestreuen.
Tipp: Spagetti müssen gleich nach dem Abtropfen mit dem Eier-Käse-Gemisch vermengt werden. Da sie kochendheiß sind, stocken die Eier sofort, werden aber nicht flockig. Die Schüssel, in der Sie das Ganze vermischen, sollte gut vorgewärmt sein.