Zutaten

750 g Kartoffel(n)
350 g Ajvar
200 g Schmand
3 EL Olivenöl, spanisches
1 Zehe/n Knoblauch, evtl. mehr
3 TL Sauce (Jalapeno Red-Pepper-Sauce)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Die Kartoffeln werden genauso wie meine Pommes rissolées zubereitet: Zuerst die Kartoffeln schälen, dann mit einem großen scharfen Messer in Würfelchen mit einer Kantenlänge von ca. 10 bis 15 mm schneiden. Dazu zuerst die Kartoffeln der Länge nach in Scheiben, dann diese Scheiben quer in Streifen schneiden und schließlich die Streifen zu Würfeln verarbeiten. Die Würfelchen werden unter kaltem Wasser solange abgeduscht, bis die anhaftende Stärke abgespült ist und das Wasser klar abfließt (sie kleben dadurch beim Braten nicht zusammen).

In einer großen beschichteten Bratpfanne werden 2 EL des Olivenöls erhitzt, die abgetropften rohen Kartoffelwürfel zugegeben, und unter häufigem Wenden mit der Bratschaufel angebraten.

Tipp: Nicht bei voller Hitze braten. Die Kartoffeln gelingen auch wunderbar in einer Edelstahlbratpfanne, aber ich bevorzuge die Zubereitung in einer beschichteten Pfanne, weil die Kartoffelwürfel so eine gleichmäßigere goldbraune Farbe mit weniger Fett erhalten.

Da die Kartoffeln erst in 30 Minuten gar sein werden, kann man inzwischen die Soße zubereiten: Für die Soße erhitzen wir den restlichen 1 EL Olivenöl in einen kleinen Topf, pressen die Knoblauchzehe(n) hinein und lassen sie kurz andünsten. Dann werden Ajvar und Schmand zugefügt, und unter milder Hitze unter Rühren erwärmt. Mit Salz, Pfeffer und der Jalapeno-Soße abgeschmeckt, sollte jetzt eine sämige lachsfarbene Soße entstanden sein.

Die Kartoffeln sind inzwischen goldbraun und weich gebraten, und werden nach Geschmack gesalzen. Mit der scharfen Paprikasoße überzogen serviert, schmecken sie vorzüglich zu gegrilltem Lammkotelett und gemischten Salat, oder auch pur in Begleitung anderer spanischer Tapas.