Joghurtbrot

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Mehl (Vollkornmehl)
500 g Mehl, glattes
1 Würfel Hefe
500 g Natur-Joghurt (Vollmilch-Joghurt)
180 ml Milch (Vollmilch)
1 EL Meersalz
2 EL Honig, warmer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beide Mehlsorten vermischen. Joghurt und Milch gut verrühren, dann in einem Topf erwärmen. Die Hefe zerbröckeln und im lauwarmen Joghurt-Milch-Gemisch (darf NICHT zu heiß sein!) auflösen.

Joghurt-Milch-Gemisch und Salz und Honig (vorher erwärmen, da er sich im flüssigen Zustand am besten bearbeiten lässt) zum Mehl dazugeben, gut kneten (circa 15 Minuten). Der Teig muss sich geschmeidig von der Schüssel lösen, ansonsten mit etwas mehr Mehl ausgleichen. Ist er dagegen zu trocken, noch etwas mehr Milch aufwärmen und hinzufügen. Dann den Teig ungefähr eine Stunde an einem warmen Ort (ohne Zugluft!) aufgehen lassen.

Aus dem Teig einen Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Bis der Ofen heiß wird, den Brotlaib gut ruhen lassen.

Die Backzeit beträgt ca. eine Stunde, ist jedoch bei jedem Ofen unterschiedlich. Je höher der Fettgehalt bei den Milchprodukten, desto saftiger wird das Brot. Und natürlich kann man den Honig durch 2 gehäufte EL feinen Zucker ersetzen.

Kommentare anderer Nutzer


Pumpkin-Pie

27.07.2009 22:48 Uhr

Hallo,


dein Joghurtbrot habe ich probiert und es ist sehr lecker gewesen. Ich hatte allerdings nur das halbe Rezept verwendet und der Teig ist toll aufgegangen. Geschmacklich wirlich etwas sehr feines.


Ein sehr schönes Rezept, ein Foto ist auch unterwegs.


Liebe Grüße

Pumpkin-Pie

wuestenstern

26.08.2009 10:51 Uhr

Hallo,

dieses Rezept hört sich sehr lecker an!
Kann man es wohl auch komplett im BBA backen?

LG, Andrea

3fachmami

13.11.2009 20:45 Uhr

Halo, Gregorova!

Ich hab Dein tolles Rezept ausprobiert!
Hab 500g weißes Mehl, 400g Weizenvollkorn- und 100g Roggenmehl genommen.
Bin erst ein Neuling, was das Brotbacken anbelangt, habs noch nicht so
drauf mit dem Formen (ist etwas außeinander gerissen), aber geschmacklich
ist es sehr zu empfehlen! Gar nicht trocken! Echt der Hammer!
Von mir 5 ***** , Bild folgt.

LG Irina

dreichert1

24.01.2010 09:50 Uhr

sei gegrüßt umluft oder o. unter unter ?

Nici_Nudel

23.05.2011 16:55 Uhr

Hallo!

Absolut lecker dieses Brot! Ich habe nur die Hälfte des Rezeptes in einer großen Kastenform gebacken, die Backzeit beträgt dann ca. 40 Minuten.

Liebe Grüße
Nici_Nudel

mandy2836

04.08.2011 15:56 Uhr

Ich habe nur die Hälfte genommen und im BBA gebacken. ...und weil ich es nicht lassen kann, noch eine handvoll Müsli dazu getan ;)

Sehr lecker! Hab ich mir gespeichert!

Bild lade ich auch gleich hoch

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de