•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
2 Dose/n Tomate(n), gehackt oder 6 Frische, gehäutet, entkern
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 Knolle/n Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
1 EL Mehl
1 1/2 EL Margarine
  Basilikum, frisch
 evtl. Gewürz(e) nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln mit 1 EL Margarine anbräunen. Hackfleisch hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben würzen. Wenn das Hackfleisch langsam Farbe annimmt, das Tomatenmark hinzugeben, kurz weiterbraten lassen.

Dann die 2 Dosen Tomaten hinzugeben und köcheln lassen. Den restlichen halben EL Margarine flüssig werden lassen, den EL Mehl unterrühren und unter Rühren der Soße zugeben.

Kurz vor dem Anrichten einige Blätter Basilikum klein hacken und der Soße hinzufügen. Die Soße nach Belieben würzen, z. B. mit Tabasco oder auch Paprika.

Falls frische Tomaten genommen werden, diese erst enthäuten, dazu kreuzen auf der Unterseite und in Wasser kochen, bis sich die Schale langsam löst, dann kalt abschrecken und die Schale und die Kerne entfernen.

Tipp: Besser sind Tomaten aus der Dose, diese finde ich geschmacklich besser, wenn es noch keine guten frischen Tomaten gibt, aber das ist saisonal bedingt.