Zutaten

275 g Ananas, reines Fruchtfleisch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
175 g Basmati
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Sambal Oelek
2 EL Kokosraspel
2 EL Butter
  Salz und Pfeffer
 einige Stiele Zitronenmelisse
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 318 kcal

Die Ananas in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 1 Minute glasig anbraten. Ananas dazu geben und 2 Minuten weiter braten. Den Reis in den Topf geben und die Brühe dazu gießen. Sambal Oelek unterrühren und alles aufkochen lassen.

Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten zugedeckt garen (Umluft nicht empfehlenswert). Inzwischen die Kokosflocken bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Den Reis aus dem Ofen nehmen, die Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kokosflocken und Zitronenmelisse garnieren.