Marmorkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Mehl
Backpulver
200 g Zucker
Vanillezucker
200 g Butter oder Margarine
Ei(er)
1/8 Liter Milch
1 Prise Salz
3 EL Kakaopulver
2 EL Zucker
2 EL Milch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Zucker schaumig rühren. Weiche Butter, Milch und Salz dazugeben. Mehl und Backpulver vermengen und ebenfalls unterrühren. Alles ca. 3 Minuten in der Küchenmaschine rühren lassen. Gut 2/3 des Teiges in eine gefettete Form füllen. Kakao, Zucker und Milch zum restl. Teig in die Schüssel geben und verrühren. Diese Masse ebenfalls in die Form füllen, mit einer Gabel glatt streichen und spiralförmig von oben nach unten durch den hellen Teig ziehen. Bei 175 ° ca. 60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

Kommentare anderer Nutzer


stefff24

13.10.2003 19:38 Uhr

huhu :o)

ich habe heute den marmorkuchen gebacken und er schmeckt einfach klasse. das rezept ist total simpel und er ist schnell zubereitet. kann ich nur empfehlen.

steffi

Adriana

02.03.2004 14:22 Uhr

Hallo
ich habe den Kuchen am Wochenende gemacht. Aber leider muß ich sagen er ist nicht so toll geworden. Aber es kann auch sein das es meine Schuld war. Aber ich fand ihn sehr trocken.

Adriana

JenPPen

19.01.2012 20:03 Uhr

Ich habe ihn auch zehr trocken gefunden. Ich weiss nicht genau was ich ändern soll dass es feuchter schmecken wird.

Jen

pascallino

06.02.2012 16:17 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Man kann auch etwas mehr Milch dazugeben (150 - 200ml). Dann wird er lockerer und feuchter. Ansonsten find ich ihn super gut.

Pascallino

Caramelpraline

04.05.2012 12:38 Uhr

Ich hab ihn schon sehr oft nach diesem Rezept gebacken und fand ihn immer etwas trocken. Die Mehlmenge ist auch sehr viel. Hab bisher nichts kommentiert weil ich ne alte Waage hatte, aber jetzt mit der neuen ist es auch zuviel.
Hab nun 400g genommen und bin gespannt wie er wird. Aber auch so ist der Teig beim Mixen sehr fest geworden trotz mehr Flüssigkeit als angegeben.

Schmecken tut er aber jedes Mal.

LG

SusanneSB

25.04.2004 11:03 Uhr

Hallo,

wir haben die Butter geschmolzen und an Mischung gegeben, nachdem das Mehl vermischt war. Ist auch gut geworden!

Grüße
Susanne

arcticangel

19.05.2004 16:22 Uhr

Das Rezept ist super :) Vor allem weil es einfach zu backen ist und genauso wird, wie ein Marmorkuchen sein sollte :)

mrsasterix

17.07.2004 10:00 Uhr

Hab ihn diese Woche ausprobiert, ist super locker und luftig geworden. Aber mit einem zusätzlichen Schokoguß wird er noch leckerer!

LG Mrsasterix

tonija

08.12.2004 12:40 Uhr

Ist total lecker! Habe ihn auch mal mit Kirschen ausprobiert, dafür die schokolade weggelassen. Kam auch super gut an.

LG Nadine

kangoo

30.01.2005 22:27 Uhr

Hallo Heidi,

Ich hatte dieses Wochenende das Vergnügen dein Rezept von diesem Marmorkuchen zu Probieren und was soll ich noch groß sagen , er schmeckte super Lecker.
War überhaupt nicht trocken und so einfach zu Backen.
Tausend Dank für's Rezept.
Grüße von Kangoo

kangoo

30.01.2005 22:34 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ach ja , dass hätte ich jetzt ganz vergessen.
Zur Kakaomasse habe ich noch eine Prise Zimt und einen guten Schuß Amaretto gegeben.
Dies wirkte sich zwar nicht auf's Rezept aus, war aber hervorragend im Geschmack :-)
Nur keine Angst, wenn Kinder mitessen, der Alkohol verfliegt komplett beim backen und nur der Amarettogeschmack bleibt erhalten.

naturelle123

30.03.2011 15:21 Uhr

Vorsicht mit solchen Aussagen: Alkohol verfliegt NICHT beim Backen, daher wäre diese Modifkation eher nicht für Kinder geeignet!

eagleeye2

14.02.2005 20:02 Uhr

Hallo ;-) Dieses Rezept habe ich letzte Woche ausprobiert. Der Kuchen ist ganz klasse geworden. Da hat alles gestimmt. Er war weder zu trocken noch klebrig oder wie auch immer und richtig lecker! ... und im nu war er weg :-(. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!
LG - Eagleeye

Krywalna

22.04.2005 19:56 Uhr

So, ich back den Kuchen jetzt zum zweiten Mal - und da fiel mir ein, dass ich doch noch eine Bewertung abgeben wollte =)
Also, wir fanden den Kuchen sehr gut - schön locker und saftig!Richtig lecker halt! =)

Marilyn

07.05.2005 08:06 Uhr

Hallo, hab gerade den Kuchen im Ofen. Ist es richtig das der Teig so so klebrig ist? ich kenne andere Marmorkuchen da klebt der Teig nicht so. Na ja ich warte auf das Ergebnis. Hoffentlich wird er was soll für die Schwiegeroma zum Geburtstag sein.
LG Marilyn

erdbeerli

11.05.2005 17:46 Uhr

hallo :)

Ich find ihn superlecker wenn man noch vanillezucker und ein bisschen mehr milch hernimmt :)
auch toll ist er mit geriebenen nüssen! :)

danke für das rezept *gg*

LG sandra

lametti

30.12.2005 19:19 Uhr

Hallo!

Der Kuchen ist klasse!
So muss Marmorkuchen schmecken!
Habe auch mit Amaretto aromatisiert.

LG, Lisa

quitschaentli

16.01.2006 20:27 Uhr

Hi!
Ich hab den Kuchen heute ausprobiert! Ich weiss zwar noch nicht ob er gut ist (hab nur Krümel gegessen) weil die Glasur noch am trocknen ist!
Ich glaube ich hab zuviel Mehl reingetan, am Schluss konnte ich nur mühsam rühren (unsere Waage ist nicht mehr die jüngste, aber irgendwie vertrau ich ihr jedes Mal, ein Fehler!).
Ich konnte sogar noch ein Foto schiessen, das kommt dann dazu sobald es raufgeladen ist ect.
lg

check

04.06.2006 21:36 Uhr

ein wirklich gtes und einfaches Rezept. Trocken ist er bei mir gar nicht. Hmm, er schmeckt einfach!

SirSigma

16.11.2006 07:50 Uhr

Huhu, ich mache meinen Marmorkuchen fast genauso, bei mir kommt aber zwingend Mandelbitter Aroma mit rein - gibt den letzten kick !

Curliesue

08.01.2007 12:08 Uhr

Klasse...hab den Kuchen zu Weihnachten gebacken...in einer Sternenform....und es waren alle sehr begeistert ! Super !

Julia-Haase

26.01.2007 17:09 Uhr

Ich mache da gerne noch eine Tafel Schokolade rein... Sonst aber genau wie ich das mache... Klasse

kitchenfee

27.01.2007 17:16 Uhr

Danke für das tolle Rezept. Sehr lecker, locker, saftig. Habe noch etwas Rum- u. Bittermandel-Aroma zugegeben. Wird auf jede Fall wieder gebacken!

Sahneschnitte8

29.01.2007 18:03 Uhr

Hallo,

ich habe mich an das Rezept gehalten, der Kuchen war aber ziemlich trocken.

Schade!


LG
Sahneschnitte

XxSahnetortexX

30.01.2007 10:00 Uhr

Super, saftig einfach nur lecker.
1 EL Rum und 1/2 Fl. Bittermandelöl kommt bei mir noch dran.
Mit Backkakau wirds schön dunkel.

Wir lieben diesen traditions Kuchen.

LG Antje

iris75

09.03.2007 16:28 Uhr

Hallo!

Um 15:30 Uhr aus dem Ofen genommen.................und jetzt schon halb aufgefuttert!!! Sehr lecker und so schnell, mal zwischendurch in 10 Minuten zubereitet. Sehr sehr lecker.

LG Iris

Krischa

08.04.2007 01:06 Uhr

ich hab allerdings 4 Eier und etwas mehr Milch genommen, damit der Teig "schwerreissend vom Löffel fällt". Ausserdem kommt bei mir noch Buttervanillie- und Rumaroma mit rein und ich mache 3 Schichten. 1 ohne alles, eine mit Kakao und eine mit gut 1 EL Kaffepulver vermischt. Schmeckt sehr lecker

LG krischa

tinaronja

03.09.2007 17:43 Uhr

Hallöchen, der Kuchen ist schnell zubereitet und schmeckt traumhaft. Er schmeckt nicht trocken, mein Sohn nahm ihn zum Abschied in die Firma mit, und ich kann doch nicht so backen.
Den mache ich jetzt öfters.
Tine

-maxi-

07.10.2007 06:28 Uhr

Schmeckt lecker und gelingt total gut!

Ich habe noch einen Schuss Rum untergemengt, weil der wegmusste :-). Eignet sich auch prima für Kuchen im Glas.

LG Maxi

steffalotta

10.10.2007 21:06 Uhr

Hallo!

Ich habe den Kuchen für die Krabbelgruppe gebacken, um den Geburtstag meiner Tochter nachzufeiern.
Alle fande ihn super lecker.
Ich habe dann den Rest meinen Mann in die Firma gebracht und dort waren auch alle sehr begeistert.

Das einzige was ich ein wenig verändert habe ist, dass ich mehr Milch genommen habe, als vorgeschrieben!

Aber war echt super super lecker!

LG Steffi

josy123

05.11.2007 20:31 Uhr

Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert und es ist wirklich sehr lecker. Ich hatte nur Probleme beim Rühren, weil es den Teig immer in das Rührgerät hochgezogen hat, nachdem ich die Rührbesen 5 mal gereinigt hatte, hab ich es aufgegeben, ist zwar trotzdem gut gelungen, hat aber genervt. Weis jemand einen Rat gegen das Hochziehen?

Decofreak

19.03.2008 15:40 Uhr

Hallo,
Habe gerade den Kuchen gemacht, war super lecker.
Leider ist der halbe schon aufgegessen werde ich wieder einmal machen.
Danke! Foto kommt noch!
LG Decofreak

Annika1184

30.03.2008 15:35 Uhr

Der Kuchen war echt lecker! Habe ihn Freitag gebacken und heute am Sonntag schmeckt er fast noch besser. ´Habe allerdings auch etwas mehr Milch genommen (ca. 100 ml).

Danke!

LG Annika1184

Siske

13.04.2008 19:36 Uhr

Hab ihn gerade spontan für Freunde gebacken. Sehr, sehr lecker! Ist schon zur Hälfte weg. Hatte noch genau 3 Eier daher war das Rezept perfekt! Hab allerdings ein bißchen mehr Milch genommen!

Kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen und kommt in meine Rezeptsammlung!!!!

LG Franzi

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


CindyManny

13.01.2012 00:10 Uhr

mit etwas mehr milch oder weniger mehl wird dieser kuchen ein wirklich leckerer kuchen.. nur weiter zu empfehlen!!!!

dannika23

04.02.2012 11:58 Uhr

Bei mir war der Tag anfangs leider nicht so toll.
Beim nächsten Mal gebe ich als erstes Zucker und Butter zusammen, schlage das ganze schaumig und dann erst die Eier und den Rest.
Und ich habe noch viel mehr Milch dazu gegeben. Der Teig war doch sehr klebrig und fest. Aber jetzt ist alles im Ofen und ich warte ab was passiert.
Lecker schmeckt der Teig aber auf jeden Fall!!!

melanieda85

12.02.2012 20:16 Uhr

hat super geklappt - sehr lecker

McDonut

19.02.2012 19:01 Uhr

Sehr leckeres Rezept....dem Tipp mit mehr Milch kann ich nur empfehlen... Meine Kinder haben ihn verschlungen...
Werde ich noch öfter backen
LG

EinHalbesDutzend6

25.02.2012 23:06 Uhr

ALSO ich fand den kuchen gut, aber ich hätte ihn bissle kürzer im backofen gelassen aber er war SUPER lecher :)

BlumeDesLebens

27.02.2012 15:07 Uhr

Habe den Kuchen grad im Ofen. sieht sehr lecker aus und riecht auch so.
Danke für das tolle Rezept. :-)

Fuchs007

07.05.2012 17:48 Uhr

Liebe Heidi-1
ich finde dein Rezept wirklich gut und sehr leicht zu machen. ich tue allerdings immer etwas mehr kakaopulver dazu, dann wird es noch schokoladiger:D

kaktuss1

06.11.2012 18:52 Uhr

Kuchen ist grad im Ofen......riecht lecker und sieht auch lecker aus! Leider kann die Milchangabe nicht stimmen. Hab die doppelte Menge gebraucht oder ich hätte nur 400g Mehl nehmen dürfen. Der Teig war viel zu fest und zäh....
Leider hab ich die Kommentare der anderen erst gelesen als der Kuchen schon am backen war.

JennyHaase

01.07.2013 17:02 Uhr

Geschmacklich wirklich fein, aber auch mir ist der Kuchen zu trocken, obwohl ich gleich mehr Milch genommen habe. Außen ist er aber sehr schön knusprig geworden, nur innen eben leider so trocken, dass man "nachspülen" muss. Werde aber weiter nach "meinem" perfekten Marmorkuchen-Rezept suchen.

KatzeKatKK

01.01.2014 18:22 Uhr

Wurde bei mir leider speckig. :-(
Vielleicht gibt es Tipps bezüglich des (noch) genaueren Arbeitsablaufs?
Danke un liebe Grüße,
Kathrin

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de