Sommersalat mit Avocadodressing

leichte Kost für den Sommer
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1/2  Paprikaschote(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), gelb
200 g Tomate(n)
100 g Zucchini oder Gurke
1 Bund Radieschen (ca. 80 – 100 g)
40 g Lauchzwiebel(n)
200 g Eisbergsalat
1/2  Avocado(s)
50 ml Gemüsebrühe, kalte
100 g Joghurt, 1,5 % Fett
 evtl. Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 130 kcal

Die ersten sieben Zutaten waschen, zerkleinern und mit dem Avocadodressing mischen. Für das Dressing die Avocado zusammen mit den übrigen Zutaten pürieren.

Das ist eine leichte Kost für den Sommer, wer da nicht so etwas Schweres essen möchte. Wirklich sehr, sehr lecker und schnell gemacht.

Kommentare anderer Nutzer


Glasherz66

03.05.2011 21:00 Uhr

Hallo,hatte diesen Salat heute zum Abendessen ,einfch lecker hatte leider keinen Jogurt mehr , aber Kräuterfrischkäse von Buko noch da und muss sagen suuuuuper lecker von meiner Familie 5 Sterne Rezept ist gespeichert
Danke

jolina1976

01.06.2011 13:13 Uhr

Hallo Glasherz

es freut mich das euch der salat geschmeckt hat :-) er ist ja auch lecker.mit kräuterkäse hatte ich ihn auch schon gemacht ist auch eine gute alternative falls man keinen joghurt zu hause hat :-) vor allem ist er ideal wenns warm draussen ist ;-)

super und ein foto ist auch hochgeladen :-)

lg
jolina

Patrinna

28.01.2012 15:26 Uhr

Hallo,

also den Salat habe ich nicht gemacht aber das Dressing ist der absolute Hammer :-) ich bin total begeistert, es ist mal was ganz anderes :-)

SZCitygirl

08.04.2012 13:48 Uhr

Hallo

Ich habe deinen Salat zu einem recht "schweren" Essen mit Hollandaissoße gemacht und er war DER HAMMER!!!
Wirklich ein SEHR Fruchtiger und leichter Salat!
Die Menge hat bei uns gerade so für 3 Personen gereicht weil sie alle so begeistert waren ;)

Ich habe 100g Salatgurke genommen statt Zuchhini und alles noch etwas mit Zucker abgeschmeckt.

Ein Foto hab ich auch Hochgeladen!
Danke für das Tolle Rezept das wird es öfters bei uns geben^^
LG

jolina1976

11.04.2012 10:16 Uhr

Hallo,

es freut mich,das es euch so gut geschmeckt hat :-)

LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de