Leckere Bärlauchsuppe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Bärlauch
1 große Zwiebel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
50 ml Weißwein
200 g Sahne
  Salz und Pfeffer
  Öl
 n. B. Crème fraîche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bärlauch (mit Stielen) waschen, kurz mit kochendem Wasser übergießen und ca. 3 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel würfeln und im Öl leicht anschwitzen. Den Bärlauch tropfnass zu den Zwiebeln fügen und mit anschwitzen. Gemüsebrühe und Wein angießen, aufkochen lassen, die Temperatur herunter schalten und alles ca. 4 Minuten sanft köcheln lassen.

Bärlauch und Zwiebeln mit dem Schaumlöffel herausheben und (in einer starken Küchenmaschine) gut pürieren.

Püree und Sahne in die Suppe geben und alles mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch einen kleinen Klacks Crème fraîche auf jeden Teller Suppe geben.

Kommentare anderer Nutzer


Gerdler

09.04.2010 15:17 Uhr

Hab gestern die Suppe ausprobiert, sehr lecker. Wir haben zu zweit die ganze Menge gegessen. Gibt es jede Bärlauchsaison.

Gerdler sagt danke für's Rezept

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de