Zutaten

500 g Rucola
Champignons
Cocktailtomaten
Paprikaschote(n)
1 kleine Zwiebel(n), rot
1 kl. Dose/n Mais
100 g Schinken, magerer, gewürfelt
  Parmesan
Orange(n)
200 g Gorgonzola
8 EL Olivenöl, noch besser mit Limonengeschmack
4 EL Essig (Himbeeressig)
1 TL, gestr. Senf, scharfer
  Salz und Pfeffer
2 EL Kräuter, italienische, wie Basilikum, Thymian,Salbei,
1 Handvoll Walnüsse, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rucola waschen und trocken schleudern. Die Champignons putzen, vom Stiel befreien und die Huthaut abziehen, die Pilze in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren, die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben und den Mais dazu geben. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und drüber geben.

Den Schinken in etwas Öl kross anbraten, dann abkühlen lassen.

Für das Dressing den Gorgonzola in einer kleinen Pfanne oder einem Töpfchen bei schwacher Hitze schmelzen, 4 EL Essig zufügen und sämig rühren, das Öl zufügen und die Sauce glatt rühren. Gehackte Kräuter dazu geben und mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat auf Tellern anrichten. Die Orange filetieren und die Filets auf den Salat legen. Das Dressing löffelweise darüber geben, die Schinkenwürfel und die Walnüsse darüber streuen und zuletzt großzügig Parmesan darüber raspeln.

Dazu kann man alles an Brot reichen.