Zutaten

1 Pck. Spaghetti
200 g Garnele(n), gegarte, TK oder frisch
1 Bund Petersilie
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
  Parmesan
  Salz und Pfeffer
 n. B. Chilischote(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti al dente kochen, schön bissfest müssen sie sein.

Eine tiefere Pfanne erhitzen, Knoblauch schälen und klein hacken. Einen großzügigen Schuss Olivenöl in die Pfanne geben, es kann wirklich viel sein. Den Knoblauch kurz anbraten, aber nicht zu braun, sonst schmeckt er bitter. Jetzt die Garnelen dazu geben. Wichtig: die Garnelen sollten aufgetaut sein oder frisch aber gekocht, jetzt gut salzen und pfeffern. Wer es scharf mag, gibt noch eine frische kleine gehackte Chilischote dazu. Nur ganz kurz anbraten, sonst werden die Garnelen zu trocken. Die gehackte Petersilie dazu geben, kurz mit durchschwenken.

Nun die fertig gekochten Spaghetti dazu geben, gut mischen, abschmecken und sofort auf Tellern anrichten. Frisch geriebenen Parmesan dazu reichen.