Zutaten

200 g Tatar
300 g Spinat
Peperoni
Knoblauchzehe(n)
100 ml Sahne
50 ml Weißwein
250 g Nudeln (Farfalle)
2 TL Öl
  Salz und Pfeffer
 n. B. Parmesan, geriebener
  Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Peperoni waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben hobeln. Beides mit dem Öl in einer Pfanne anbraten. Das Tatar zugeben und kross braten. Mit Sahne und Weißwein auffüllen und auf die Hälfte der Flüssigkeit reduzieren lassen.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abschütten.

Den Spinat zur Tatarmasse dazugeben und kurz umrühren. Mit Salz, Pfeffer sowie ein wenig Muskat würzen. Die Nudeln dazugeben, umrühren und mit etwas Parmesan bestreut servieren.
Auch interessant: