Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 1/2 kg Mehl
750 g Margarine
750 g Zucker
Ei(er)
2 TL, gestr. Backpulver
6 Pck. Vanillezucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen. Anschließend gut durchkneten und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Ich benutze zum Verarbeiten des Teigs nun immer den Fleischwolf meiner Großmutter - es gibt ja extra Aufsätze für Spritzgebäck dazu. Nach Belieben aus dem Teig Plätzchen herstellen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen.

Den Teig nach und nach verarbeiten und abbacken, bis alles verbraucht ist.

Tipp: Das Spritzgebäck kann nach Belieben mit Schokolade oder Puderzuckerglasur verziert werden.