Zutaten

4 große Zwiebel(n), rot
5 EL Öl
1,6 kg Hackfleisch, gemischtes
3 Stange/n Porree
800 g Tomate(n), passierte
500 ml Fleischbrühe
1 EL Senf
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer, frisch gemahlener
450 g saure Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 471 kcal

Die Zwiebeln abziehen, fein würfeln und in einen Brattopf in erhitztem Öl anbraten. Dann die Hitze erhöhen, das Hackfleisch in den Topf geben und unter Rühren so lange braten, bis es leicht braun und krümelig ist.

Inzwischen den Porree putzen, in Streifen oder Ringe schneiden und waschen. Dann zusammen mit den passierten Tomaten, Fleischbrühe, Senf und den Gewürzen zu dem Hackfleisch geben und zum Kochen bringen. Den Hackfleischtopf etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze garen, dabei häufig umrühren. Abschließend nach Bedarf abschmecken.

Die saure Sahne erst kurz vor dem Servieren darüber gießen.

Dazu passen Nudeln.

Tipp: Der Hackfleischtopf eignet sich gut zum Einfrieren, dann die saure Sahne aber erst nach dem Auftauen und Erwärmen zugeben.
Auch interessant: