Zutaten

80 g Fruchtzucker
1 Pck. Vanillezucker
80 g Butter, alternativ auch Magerine
Ei(er)
1 1/4 kg Quark, oder Magerquark (wobei der normale besser schmeckt)
1 Spritzer Zitronensaft, frisch gepresst
3 EL Grieß (Vollkorn)
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit Fruchtzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier dazu geben und weiter rühren. Den Quark anschließend einrühren und einen Spritzer Zitronensaft und alles gut vermengen. Den Vollkorngrieß, das Backpulver und die Prise Salz dazu geben, damit der Kuchen später nicht zusammen fällt.

40 Minuten bei 190°C Umluft backen, dann für 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Anschließend nochmals für 20 Minuten bei 180°C (mit Alufolie bedeckt) backen. Das verhindert das Zusammensacken vom Kuchen.