Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Karotte(n)
4 EL Butter
  Thymian
1/2 Liter Geflügelbrühe
2 Stange/n Porree
400 g Hackfleisch vom Rind
  Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
1 EL Bratensaft, instant
1 Bund Petersilie
  Worcestersauce
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten schaben, putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Dann in etwa kleinfingergroße Stifte zerteilen. Mit 2 EL Butter in einem Topf mit dem Thymian etwas dünsten und mit der Brühe auffüllen. Zugedeckt etwa 6-8 Minuten gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zu den Karotten geben. Das Hackfleisch mit frischgemahlenem Pfeffer, Salz, Worcestersauce und der ausgedrückten Knoblauchzehe würzen, zerzupfen und mit 2 EL Butter in einer Pfanne grau werden lassen. Den Bratensaft in die Brühe einrühren, das Hackfleisch zugeben und noch einmal aufkochen lassen. Abschmecken und mit der fein gewiegten Petersilie bestreut direkt im Topf servieren.