•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 ml Essig (Rotweinessig)
Chilischote(n)
Zwiebel(n), rot
60 ml Olivenöl
200 g Mehl, griffiges
1 EL Backpulver
2 EL Öl (Maiskeimöl)
  Mineralwasser
500 g Garnele(n)
  Öl zum Frittieren
2 EL Pfeffer, bunt
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rotweinessig mit fein gehackten Chilischoten und der geschälten und fein geschnittenen Zwiebel vermischen. Eine Prise Salz zufügen und mit dem Olivenöl vermengen. 15 Minuten ziehen lassen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Maiskeimöl vermischen und unter Rühren so viel kaltes Mineralwasser dazu geben, bis ein dünner Teig entstanden ist. Anschließend salzen.

Die Garnelen durch den kalten Teig ziehen und im heißen Öl knusprig frittieren. Die Pfefferkörner fein hacken oder im Mörser zerstoßen und über die Garnelen streuen.

Die Garnelen mit dem Dip genießen.