Kohlrabicremesuppe mit Bärlauch - Pesto

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 große Kohlrabi
1 große Kartoffel(n)
1 große Zwiebel(n)
100 ml Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe, instant
1 Bund Bärlauch
4 EL Walnüsse
4 EL Käse, fein ger. Pecorino
100 g Kirschtomate(n)
150 g Schlagsahne
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln.
Zwiebel in einem großen Topf in 1 EL Öl glasig dünsten. Kartoffel und Kohlrabi zugeben. Mit Brühe ablöschen, in 10-15 Minuten weich kochen und würzen.
Inzwischen Bärlauch abbrausen, trocken tupfen, mit übrigem Öl und Walnüssen pürieren, Pecorino unterrühren und leicht würzen.
Tomaten waschen und halbieren, entkernen und würfeln.
Suppe pürieren, Sahne einrühren und noch mal abschmecken.
Kohlrabisuppe in Teller verteilen, mit Pesto und Tomaten garnieren und gleich servieren!

Kommentare anderer Nutzer


sp1904

31.05.2009 16:07 Uhr

Hallo!
Ein leckeres Süppchen mit cremige Konsistenz. Die frischen Tomaten u das würzige Pesto harmonieren sehr gut in der Suppe. Mal eine nicht alltägliche Kohlrabisuppe! Wir haben nur den Pecorino gegen Grana Padano getauscht, da wir den zu Hause hatten. Danke fürs Rezept...

Liebe Grüße =)
Sabrina

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de