Zutaten

  Für den Teig:
100 g Schokolade (Zartbitter- oder Kochschokolade)
100 g Butter
Ei(er)
80 g Puderzucker
10 g Kaffeepulver, lösliches (Cappucino)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
  Für die Füllung:
200 g Quark, Topfen
70 g Puderzucker
Ei(er)
10 g Mehl
200 g Sauerkirschen, aus dem Glas
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 272 kcal

Für den Teig die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Butter mit den Eiern und dem Zucker cremig rühren. Schließlich die Schokolade, das Cappucinopulver sowie Mehl und Backpulver unterrühren.

Für die Füllung den Quark mit Puderzucker, Ei und Mehl verrühren.

Die Muffinsform einfetten und die Hälfte des Schokoladenteiges in die 12 Mulden verteilen. Ca. 3/4 der abgetropften Sauerkirschen darauf geben, darüber kommt dann die Füllung. Darauf den restlichen Schokoladenteig geben. Die Muffins mit den restlichen Kirschen verzieren und 35 Minuten bei 160°C Heißluft backen.