Zutaten

  Für den Teig:
125 g Mehl
200 ml Milch
Ei(er)
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz und Zimt
  Für die Sauce:
50 g saure Sahne
20 g Zucker
1/8 Liter Schlagsahne
  Für die Füllung:
250 g Heidelbeeren
100 g Haselnüsse, gehobelte
  Öl, zum Ausbacken
  Zimt - Zucker zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Zuerst die gehobelten Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Blaubeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.

Für den Teig zunächst die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, Milch, Mehl und Salz unterrühren.
Daneben das Eiweiß mit dem Vanillezucker und dem Zimt steif schlagen und unter die Teigmasse ziehen.

Für die Soße die saure Sahne mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Schlagsahne halb steif schlagen und unterziehen.

Für jeden Pfannkuchen nun ein Kelle Teig in eine Pfanne mit Öl geben und 3 Minuten bei milder Hitze backen.
Dann jeweils ca. 1/8 der Blaubeeren darauf geben und nochmals 2 Minuten backen.

Die Pfannkuchen auf einen Teller gleiten lassen und mit Zimtzucker und den gerösteten Haselnussblättchen bestreuen. Zum Schluss einen Klecks Soße darauf geben!
Auch interessant: