Schnelles Knusperbrot

sehr vielseitig in Variationen, KEINE Gehzeit
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Dinkelmehl
200 g Mehl, (Weizenvollkornmehl)
1/2 Liter Wasser
1 TL Salz
3 EL Balsamico
100 g Mandelstifte
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
1 Pck. Hefe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hefe in Wasser auflösen. Mehl, Salz und Basamico-Essig dazugeben und alles gut verkneten. Körner hinzugeben ( man kann jedes mal andere Körner nehmen, habe schon mit Nüssen, Sesam etc. gebacken). Dieser Teig muss nicht gehen, daher der Name "schnelles" Knusperbrot.
Kastenform einfetten, Teig hinein geben, nach Wunsch mit Körnern bestreuen und in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 60 Minuten abbacken.
Selbstverstädlich könnt ihr es auch mit Weizenmehl etc. backen.

Kommentare anderer Nutzer


Rolle60

07.08.2008 17:48 Uhr

Hallo

1 Pck. Hefe = 1 Tütchen Trochenhefe oder 1 Würfel Hefe ??
Sorry, bin nicht so der "Backfreak" . . .

LG Rolf
Kommentar hilfreich?

biemme

07.08.2008 21:30 Uhr

Ich nehme immer frische Hefe, d.h. ein Päckchen Hefe!
biemme, viel Glück, ist ganz einfach
Kommentar hilfreich?

Lauchpassion

09.09.2008 16:33 Uhr

Hallo,
ich hab das Brot heute gebacken. Ist sehr lecker geworden und vor allem geht es ratzfatz, da es eben nicht gehen muss :-) super.
Werde ich bestimmt wieder machen. Foto folgt.
lg
Kommentar hilfreich?

biemme

09.09.2008 19:27 Uhr

Freut mich, dass dir das Rezept gefällt und dir das Brot genauso gut schmeckt wie mir.Du kannst es ständig varieren. Ich habe es letztens mit Nüssen gebacken, kam gut an.

Liebe grüße
biemme
Kommentar hilfreich?

killerassel

28.09.2008 21:30 Uhr

Hallo biemme,

vielen Dank für das Rezept!

Das Brot ist einfach spitze und sehr einfach zuzubereiten!
Ich hab es allerdings etwa 45mim gehen lassen, da der Backofen noch anderweitig benutzt wurde ;)

Liebe Grüße,
Tanja
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


mrxxxtrinity

23.05.2015 12:54 Uhr

Sehr lecker! Ich habe, weil ich nicht genug mandelstifte hatte, anstelle dessen gemahlene Mandeln genommen. Das gab dem Brot eine interessante Note.
Kommentar hilfreich?

IsilyaFingolin

17.08.2015 08:56 Uhr

Grüß Euch,
sehr sehr lecker. Ich hab das Brot mit 50g Mandeln und den Rest Sonnenblumenkernen gemacht. Und dann warm mit Butter...mmh.
Da ich keine andere Form mehr übrig hatte, einfach in einer ovalen Auflaufform gebacken. Das ging sehr gut, nur war es dadurch etwas platt. Nächstes Mal in einer Kastenform.

LG Isy
Kommentar hilfreich?

kaddini

17.08.2015 14:16 Uhr

Hallö,

ich würde das Brot nachher gern backen- sind mit den 200Grad Ober-Unterhitze oder Umluft gemeint bzw. was hat funktioniert? ;)

LG und danke
Kommentar hilfreich?

netty9699

18.08.2015 14:26 Uhr

Hallöchen,
bin umgestiegen auf Brot selber backen.
Das ist ein prima Rezept und so einfach. Bei manchen Discountern gibt es eine Körnermischung für Salat, die nehme ich immer für meine Brote.
Bis jetzt gab es keinen negativen Kommentare dazu.
Probiert`s doch mal aus.
LG
Netty9699
Kommentar hilfreich?

Frülein

13.10.2015 11:31 Uhr

hallo,

wollte fragen wenn ich statt dinkelmehl normales Weizenmehl nehme, funktioniert das auch? sorry fang erst an mit brotbacken ;-)

danke
lg babsi
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de