Zucchinisalat mit Würstchen

mögen auch Kinder gern
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g saure Sahne
 n. B. Salz und Pfeffer, weißer
1 große Zwiebel(n) oder 3 Frühlingszwiebeln
Knoblauchzehe(n)
700 g Zucchini
500 g Würstchen, Wiener (Frankfurter oder Geflügelwürstchen)
 n. B. Tabasco
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus der sauren Sahne, der klein geschnittenen Zwiebel oder Frühlingszwiebeln und der zerdrückten Knoblauchzehe ein Dressing bereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, jedoch Vorsicht mit dem Salzen, da die Würstchen später auch noch Salz abgeben.

Zucchini waschen und mit dem Gemüsehobel oder der Küchenmaschine in Stifte raspeln. Die Würstchen in Scheiben schneiden.

Zucchini und Würstchen unter das Dressing mischen und evtl. noch einmal mit einem Spritzer Tabasco abschmecken. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

Wie viele meiner Rezepte ist auch dieses durch Zugabe von Tomaten, Paprika etc. je nach Geschmack und Vorliebe leicht abzuwandeln.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de