Zutaten

Hähnchen zum Braten oder
4 große Hähnchenschenkel
100 g Speck, durchwachsen
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Paprikapulver, edelsüß
250 ml Fleischbrühe oder Hühnerbrühe
2 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
200 g Sauerrahm
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Portionsstücke teilen., die Hähnchenkeulen evtl. teilen. Die Hähnchenteile salzen und pfeffern, in Mehl wenden. Den Speck in feine Streifen schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Den Speck in einem Schmortopf langsam auslassen, dann die Streifen herausnehmen. Die Hähnchenteile im Speckfett anbraten, herausnehmen. Dann Zwiebel und Knoblauch im andünsten. Das Paprikapulver dazugeben und die Hähnchenteile wieder hinein geben. Die Brühe angießen, das Tomatenmark dazugeben und das Hähnchen bei geschlossenem Deckel und kleiner Hitze ca. 30 min. schmoren lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Sauerrahm verrühren und über das Hähnchen gießen.
Dazu passt Reis oder Nudeln.
Auch interessant: