Heringssalat

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 Pck. Fischfilet(s) (Matjes) in Öl
3 m.-große Zwiebel(n)
1 Glas Gewürzgurke(n), mittelgroße
Ei(er), hart gekocht
3 Becher saure Sahne
1 Becher Schmand
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorweg gesagt: der Heringssalat sollte am Vortag zubereitet werden und über Nacht schön durchziehen.

Matjesheringe gut abtropfen lassen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln, Gurken und Eier klein schneiden, Größe je nach Belieben, und alles in eine große Schüssel geben.

Jetzt nur noch Saure Sahne, Schmand und einen Schuss von dem Gurkensud hinzufügen und alles gut durchrühren. Weitere Gewürze sind nicht erforderlich. Über Nacht kalt stellen und durchziehen lassen.

Dazu schmecken Pellkartoffeln.

Kommentare anderer Nutzer


Pepamaus

26.08.2008 21:22 Uhr

Hallo,

Habe den leckeren Salat vorige Tage gemacht,so mit den Eiern kannte ich ihn noch gar nicht,
hab ihn sonst fast genauso zubereitet,eben nur ohne Ei,aber so hat er uns allen hervorragend gechmeckt.

Danke für das schöne Rezept,werd ich nun öfter mit harten Eiern machen.

Liebe Grüsse Petra
Kommentar hilfreich?

mareikaeferchen

03.09.2008 12:14 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,

bei mir kommen immer noch ein paar wachholderbeeren, 2 lorbeerblätter und 1 tl zuckker mit rein- dann schmeckt das ganze noch ne spur würziger-
dazu salzkartoffeln
lecker
mfg
mareikaeferchen
Kommentar hilfreich?

Maggikalle

27.08.2012 08:36 Uhr

Hallo
Sehr tolles Rezept das gibts jetzt bei mir öfter, dafür gibts fünf sterne.
gruß Maggikalle
Kommentar hilfreich?

Maggikalle

24.12.2012 00:26 Uhr

hallo
aber anstatt gurkenwasser nehme ich milch.
gruß maggikalle
Kommentar hilfreich?

binchen59

21.11.2013 13:05 Uhr

Hat uns echt lecker geschmeckt, danke fürs Rezept. Wird es auf jeden Fall wieder geben.


Lg binchen
Kommentar hilfreich?

Maggie48

02.03.2014 17:07 Uhr

Hallo,

ein kleingeschnittener Apfel dazu und mit Zucker abgeschmeckt ist dieser Matjessalat sehr lecker.
Ich habe ihn auf einer Party in Gläsern gereicht, am Boden ganz wenig Rote Beete Carpaccio - das ergab einen tollen Farbkontrast.
Ich vergebe 4 Punkte und ein paar Fotos.

LG Maggie
Kommentar hilfreich?

BananenMuffin

14.05.2015 14:53 Uhr

Hmm, einfach hervorragend!

Danke für das tolle Rezept.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de