Zutaten

1500 ml Wasser
1 TL Salz
240 g Maisgrieß (Polenta)
Ei(er)
190 g Cheddarkäse, geraspelt
2 EL Butter
1/2 TL Tabasco, oder nach Geschmack
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Paprikapulver
  Butter für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Soufflé- oder Backform (2 Liter) mit Butter ausstreichen. Das Wasser mit dem Teelöffel Salz in einem großen Topf aufkochen lassen. Den Maisgrieß langsam einrieseln lassen.

Den Herd auf niedrige Temperatur herunterschalten und den Grieß zugedeckt etwa 20 Minuten zum dicken Brei kochen lassen. Dabei hin und wieder umrühren.

Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen. 200 g von dem Maisgrieß abnehmen und unter die Eier rühren. Diese Masse zusammen mit dem Käse, der Butter und dem Tabasco unter den übrigen Grieß rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. So lange rühren, bis der Käse und die Butter geschmolzen sind.

Die Masse in die Form füllen und mit Paprikapulver bestäuben. Das Soufflé etwa 45 Minuten backen, bis es innen gar ist und sich auf der Oberseite eine schöne braune Kruste gebildet hat.
Auch interessant: