Arme Ritter

altes Rezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Semmel(n)
Ei(er)
1/2 Liter Milch
1 TL Salz
125 g Palmfett (Palmin)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Semmeln werden in Scheiben geschnitten und mit der kalten Milch, welche mit Ei und Salz verschlagen wurde, begossen. Dann lässt man sie einige Stunden durchziehen.

Anschließend brät sie im heißen Palmin portionsweise auf beiden Seiten braun. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


anhalb05

21.04.2009 17:32 Uhr

Ich liebe Arme Ritte! Hat meine Mutter früher für uns gemacht als wir noch Kinder waren! Es ist für mich ein richtiges Winter essen, mit heißem Tee... hmm! werde es jetzt trotzdem machen! :)
Jedoch paniere ich die Semmel bzw Brotscheiben wie Schnitzel nacheinander (nur ohne Brösel natürlich)! Also erst in Milch dann Mehl und dann Ei, danach ausbraten!

Joannya02

28.07.2010 06:46 Uhr

Also ich habe erst vor kurzen damit angefangen diese Arme Ritter zu machen da meine Kids eigentlich auser Pfannkuchen keinerlei Süßspeise essen aber jetzt habe ich etwas was sie sofgar lieber möchen denn sie könnten diese Arme Ritter mit Zucker.Zimt und Apfelmuß täglich essen und meinen Geldbeutel gefällt das Gericht auch!
Danke!
lg

NaliStella

11.02.2014 15:54 Uhr

Hallo...

das klingt echt lecker :-) ich habe ständig Semmel übrig und war nun auf der Suche nach Rezepten damit ich sie nicht immer wegwerfen muss.
Aber eine Frage hab ich : muss es wirklich Palmin zum ausbacken sein?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de