Zutaten

500 g Rinderfilet(s)
4 EL Sojasauce
2 EL Öl, (Sesamöl)
Chilischote(n), entkernt, in feinen Ringen
Gemüsezwiebel(n), geschält, in Ringe geschnitten
1 Stiel/e Zitronengras, (alternativ das fein gehäckselte aus dem Glas oder TK)
Tomate(n), gehäutet und gewürfelt (alternativ eine kleine Dose)
 etwas Curry
 etwas Chilipulver
 etwas Ingwer, gerieben
 etwas Öl, zum Braten
1 Stiel/e Zitronengras, für den Reis
250 g Reis
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sojasauce, Öl, Chilischote, Curry und Ingwer verrühren. Das geschnetztelte Rindfleisch darin mind. 30 Min marinieren und dann in heißem Öl anbraten.

Das Zitronengras jeweils zusanmmenbinden (damit es nicht zerfasert) und die Enden anschlagen, damit sich das Aroma besser entfaltet.
Das Fleisch aus der Pfanne/ dem Wok nehmen und das Zitronengras zusammen mit der Zwiebel anbraten.
Wenn letztere goldbraun ist, die Tomaten dazu geben und ebenfalls andünsten. Das Fleisch wieder dazu geben und kurze Zeit durchziehen lassen.

Reis mit Zitronengras kochen und Chilipulver verfeinern.
Zitronengras entfernen und servieren.