scharfe Apfelsuppe

klingt simpel, aber schmeckt klasse.

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 große Zwiebel(n)
Äpfel, keine sauren
4 große Paprikaschote(n), rot
Salatgurke(n)
Chilischote(n)
  Kräutersalz
2 EL Olivenöl
3/4 Liter Gemüsebrühe
  Chilipulver oder Cayennepfeffer
 n. B. Crème fraîche
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in Würfel schneiden. Paprika, Äpfel und Gurken in Viertel schneiden. Zuerst die Zwiebel in Öl glasig werden lassen, dann Paprika und Äpfel dazu geben und zusammen auf mittlerer Hitze braten, dabei häufig umrühren. Nach 10 Minuten die Gurken dazu geben und weitere 10 Minuten bei offenem Topf unter Rühren braten. Die Chilischoten zugeben und mit Kräutersalz würzen.

Dann zunächst 1/2 Liter Gemüsebrühe angießen und köcheln lassen, bis alles weich ist. Wenn die Äpfel zu zerfallen beginnen, wird alles mit dem Stabmixer püriert, so dass eine feine sämige Suppe entsteht. Je nach Konsistenz nun noch den Rest der Brühe zugeben oder aber mit etwas Crème fraîche verfeinern. Mit Chilipulver und Kräutersalz pikant abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


eflip

03.03.2011 12:50 Uhr

Genau auf solch ausgefallene Sachen stehen wir total. Ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. Hab die Paprika und Äpfel geschält. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für das geniale Rezept!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de